Forza Le mans series 2019

Intro


Die Forza Le Mans Series orientiert sich an der European Le Mans Series wie sie im echten Motorsport ausgetragen wird. Dazu wird in zwei Kategorien angetreten: LMP2 und GTE. Die Kategorien werden getrennt gewertet, befinden sich aber zur selben Zeit auf der Strecke. Mit bis zu drei möglichen Grids, sechs Wertungen, acht Austragungsorten, 66 Teilnehmerplätzen und Rennen über 90 Minuten befindet sich diese Meisterschaft in der Größenordnung der letztjährigen GTC und stellt somit einen würdigen Nachfolger dar.

Ebenfalls wieder dabei ist rAii90 vom Youtube-Kanal "DiePixelhelden", welcher nach Möglichkeit alle Rennen live auf Youtube übertragen wird.

Wir freuen uns auf eine spannende Saison mit viel Action, fairen Kämpfen, heißen Rivalitäten und vor allem mit dir!

 

The Forza Le Mans Series follows the example of the real life European Le Mans Series. Therefore you will be able to battle in two categories: LMP2 and GTE. Categories will score seperated, but will be on track at the same time. With up to three possible grids, six scorings, eight locations, 66 slots for participants and races over 90 minutes this championships is in the same leguae with last years GTC and a worthy successor.

Also rAii90 from the german youtube channel "Die Pixelhelden" is back again to broadcast every race possible live on youtube.

We are looking forward to an exciting season with lots of action, fair battles, hot rivalries and most important with you!


Teilnehmer-info / info for participants


Es ist ab sofort möglich, sich während der Saison für die FLMS anzumelden. Wie das geht erfahrt ihr im Reglement.

 

Solltet ihr Fragen oder Anmerkungen bezüglich des Reglements oder der Organisation im Allgemeinen haben, könnt ihr diese per Xbox LIVE Privatnachricht an einen der zuständigen Organisatoren senden:

BM34 fungamez, M2daStreetz, BM26 EastSite, BM09 Pace

 

Alternativ könnt ihr uns über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail an badschermotorsport@yahoo.com erreichen.

 

 

It is now possible to register for the FLMS during the season. How to do it can be found in the regulations.

 

If you have questions or comments on the reglement or the organization in general feel free to send a Xbox LIVE private message to one of the responsible organizers:

BM34 fungamez, M2daStreetz, BM09 Pace

 

Otherwise you can contact us via the contact form or our e-mail at badschermotorsport@yahoo.com


Kalender / calendar


Event Date  
 B.o.P. Test 1 - Mugello Circuit  27.01.2019  
 B.o.P. Test 2 - Road America  03.03.2019  
 Qualification Phase 1  04.-10.03.2019  
 Qualifying Race 1 - Watkins Glen  24.03.2019  
 Qualifying Race 2 - Watkins Glen  31.03.2019  
     
Round 1 - Daytona Intl. Raceway 28.04.2019  
Round 2 - Nürburgring GP (W) 19.05.2019  
Round 3 - Spa Francorchamps (W) 09.06.2019  
Round 4 - Silverstone (W) 07.07.2019  
Round 5 - Circuit La Sarthe (W) 21.07.2019  
Round 6 - Virginia Intl. Raceway (W) 11.08.2019  
Round 7 - Laguna Seca 01.09.2019  
Round 8 - Suzuka (W) 22.09.2019  

 

W - Live-Wetter (Reglement )

W - Live-Weather (Regulations )


Fahrzeuge / vehicles


Ganz nach Vorbild wird die FLMS in von zwei Fahrzeug-Kategorien bestritten: LMP2 und GTLM. Die Prototypen haben zwar ähnlich viel Leistung wie die GT-Renner, weisen dafür aber ein wesentlich geringeres Gesamtgewicht sowie einen höheren Anpressdruck auf, wodurch sie auf eine Runde gesehen wesentlich schneller, aber auch schwieriger zu fahren sind.

Es wird eine Hersteller-Limitierung geben um ein möglichst vielfältiges Teilnehmerfeld zu garantieren.

Die Verteilung der Klassen auf die Lobbyplätze wird durch ein System aus fest für eine Klasse reservierten Plätzen und variablen Plätzen geregelt. Pro Lobby sind 8 Plätze für die LMP2 Klasse und 10 Plätze für die GTLM Klasse reserviert. Weitere 4 Plätze werden nach dem "Wer-zuerst-kommt-mahlt-zuerst"-Prinzip an die beiden Klassen verteilt. Innerhalb der Klassen werden die Fahrzeuge durch verpflichtende Upgrades (B.o.P.) anenander angepasst, um jedem die gleichen Chancen auf die Meisterschaft zu geben. 

 

Die Liste mit den Upgrades ist im Reglement unter dem Punkt "Fahrzeuge" verlinkt.

 

 

Just like the real thing the FLMS will race in two categories of cars: LMP2 and GTLM. Even though the prototypes have almost the same power as the gt-cars they are much faster around the track because of their lower weight and higher downforce which also makes driving them a bigger challenge.

To guarantee a diversified competition the amount of cars per manufacturer will be limited.

The amount of cars per class in a lobby is regulated by a system of reserved slots for each class and some variable slots. For each lobby there will be 8 places for LMP2 class and 10 for GTLM class. 4 more slots will be given on a first-come-first-serve basis to each of the classes. To give everybody the same chances the performance of the cars of one category will be balanced by mandatory upgrades. 

 

The list with the mandatory upgrades is linked in the reglement in the part "vehicles".

LMP2

GTLM